Ulrich Kellermann - Galerie Sievi



Direkt zum Seiteninhalt

Ulrich Kellermann

Künstler

Ulrich Kellermann - Maler

1959                Geboren in Passau
1984-1990        Studium der freien Malerei an der Akademie der bildenden Künste München bei Prof. Tröger
1990                Abschluss an der Akademie der bildenden Künste München mit Diplom und dem Titel Meisterschüler, DAAD - Stipendium für Antwerpen, Belgien
1992               Lebt in Berlin
1987 2011       Einzelausstellung Otto-Galerie München ART MÜNCHEN Ausstellung Galerie im Kloster, Ribnitz-Damgarten
2013               Ausstellung Galerie Kunst im blauen Haus, Frankfurt
2013               Einzelausstellung LEUTE UND LAND Galerie Michaela Helfrich, Berlin
2014               Licht und Toninstallation TOR ZUR PROVINZ und HEIMATFENSTER mit Gudrun Sailer und Ivan Bartsch für das Filmfest PROVINZIALE 11 in Eberswalde
2014               Gruppenausstellung Kunststiftung Starke Berlin
2014               Einzelausstellung Kunstverein Cundelfingen, HOUSE ON EARTH










Prof.Dr.Andreas Kühne     
....Bei sich geblieben ist Ulrich Kellermann bis heute. Seine Bilder tragen ein erzählerisches Potential in sich, „das so groß ist, wie die Zahl ihrer Betrachter“ (Martin Schönfeld, 2000). Sie wollen uns nicht überwältigen, weder durch schiere Größe, noch durch eine Ästhetik des Erhabenen. Wenn unser suchender Blick sich auf diesen allerleirauhen Flächen vorwärtsbewegt, von Form zu Form, von Farbfleck zu Farbfleck von der Figur in den Raum und von dort wieder zurück, dann hat uns niemand manipuliert oder zu überzeugen versucht. Alleinfalls verzaubert und unseren Blick verändert. Wir sind in eine „Entschleunigungsoase“ getaucht worden, in der ein anderes Zeitgefühl herrscht als in der Alltagwelt. In einen Raum, in dem sich Poesie und Malerei bruchlos verbinden.

 




Zurück zum Seiteninhalt